Unterpunkte

Obstbaumzucht
Weinbau
Sonderkulturen
Die Kirche
Die Kirchenburg
Die Errichtung der Wehranlage
Die Schule
Der Kindergarten
Die 1000 jährige Linde
Die Trachten

Aktuelles

Vollsperrung der Staatsstraße 2240 - Ortsdurchfahrt Weiher  mehr

Einwendungen der Gemeinde Effeltrich zum Planfeststellungsverfahren für die Verlegung der Staatsstraße 2243 "Effeltrich-Neunkirchen am Brand"  mehr

Energiecoaching  mehr

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)  mehr

Bundestagswahl  mehr

Wissenswertes über...

Sonderkulturen

Die Bewohner unseres Ortes haben stets fleißig und ohne großes Aufheben ihre Äcker und Viehzucht betrieben. Seit Jahrzehnten jedoch nehmen überdies die sogenannten "Sonderkulturen" eine wichtige Stellung im Wirtschaftsleben des Dorfes ein.
Effeltricher Obstbäume sind weithin bekannt. Zwei Genossenschaften und etliche leistungsfähige Einzelfirmen versorgten einen sehr weit ausgedehnten Kundenkreis mit hochwertigen Bäumchen und Sträuchern sowie mit Rosenpflanzen aller Art.

Erdbeeren und Meerrettich

Neben den Bäumchen und Sträuchern genießen aber auch die Erdbeeren und der Meerrettich unseres Landstriches einen guten Ruf. Ihr feldmäßiger Anbau lohnt sich in günstigen Jahren noch immer. Die herrlichen Erdbeerfrüchte wandern auf die Wochenmärkte der Städte, während der Meerrettich oder Kren zunächst in die Fabrik gebracht wird. Nach entsprechender Behandlung wird der kräftig schmeckende Meerrettich - das Penicillin unter unseren Gemüsearten - in Döschen und Gläsern überallhin versandt.

Das ist nicht lustig.